Kunst&Kulinarik

En Guete Jazz mit Esche
Datum: 17. Oktober 2020
Zeit: 18:30 Uhr
Angebot: 4-Gang Menu (exkl. Getränke) und Konzert CHF 140.-

Am 17. Oktober findet die zweite “En Guete Jazz”  Veranstaltung dieses Herbstes statt. Mit dabei ist ein besonderer Gast: Esche!  

 

Das Deutsch/Schweizer Trio wäre auf einer musikalischen Landkarte auf einer umstürmten Insel zwischen Jazz-Trio und Kammermusik-Ensemble zu verorten. Das langjährige Kollektiv - bestehend aus Laura Schuler (Violine), Luzius Schuler (Piano) und Lisa Hoppe (Kontrabass) - manövriert sich durch eine Vielzahl musikalischer Assoziationen und Artefakte und erschafft sich seine ganz eigene Welt innerhalb dieser. 

 

Die Elemente Improvisation, Kommunikation und gemeinsames Geschichtenerzählen sind der Stoff, aus dem diese organische, lebendige und persönliche Musik gemacht ist. Zart-melancholische, aufbrausende, geräuschhafte, tänzerische, impressionistische Klänge ergänzen und kontrastieren sich in freien Improvisationen und auskomponierten Miniaturen. 

Das dritte Album „Unter und über Wasser“ erscheint im Oktober 2020 auf dem Kölner Label Jazzhausmusik. Es ist eine Momentaufnahme der musikalischen Begegnungen und Entwicklungen, die das Trio während der letzten drei Jahren machte - sei es bei Konzertreisen durch Skandinavien oder Aufenthalten in Paris, Bern und New York.  

Einen Vorgeschmack finden Sie hier!

Reservation
Esche FB Back 20.jpg
En Guete Jazz mit World Guitar Trio
Datum: 24. Oktober 2020
Zeit: 18:30 Uhr
Angebot: 4-Gang Menu (exkl. Getränke) und Konzert CHF 140.-

Am 24. Oktober ist die Welt der Gitarre im Rechberg zu Gast. Die drei Gitarristen Levin Deger, Ernesto Cortazar Lara und Claude Stucki bilden zusammen das 'World Guitar Trio'.

 

Mit ihren unterschiedlichen musikalischen Vergangenheiten führen sie Klänge aus der ganzen Welt zu einem virtuosen Gitarrenspektakel zusammen. Die Eigenkompositionen aus den Bereichen Rumba, Bossa Nova, Jazz und weiteren Einflüssen der Weltmusik wecken Assoziationen mit dem weltbekannten Gitarren Trio von Paco de Lucía, John McLaughlin & Al Di Meola. Die Stücke wirken wohltuend rund und zeitlos, dabei gibt es viel Platz für ausgiebige solistische Einlagen.  Ausserdem wird Levin, der als Singer-Songwriter erfolgreich unterwegs ist, ein paar von seinen Songs zum Besten geben.

 

Begleitet wird der Abend durch ein Menu, welches die Klänge auf den Teller bringt. Wir freuen uns!

Einen Vorgeschmack ist hier zu finden!

Reservation
stucki.jpg
Viticoltura Rohner Erni zu Gast im Rechberg 1837
Datum: 10. November 2020
Von 19:00 Uhr bis 20:00 Apero
Ab 20:00 Uhr Abendessen.
Kosten: CHF 150.- für Menü inkl. Weine und Wasser
1989 von Jacob Rohner gegründet, wird der Familienbetrieb seit 2016 von seiner Tochter Madlaina Erni geführt. Die junge Winzerin ist in den Rebbergen um Monticello (GR) aufgewachsen und ein sehr naturverbundener Mensch. Dies wirkt sich sowohl auf die nachhaltige Arbeitsweise in den Rebbergen als auch auf die Vinifikationen der Weine aus. Sie legt besonders Wert auf Qualität, die durch viel Handarbeit, Authentizität und Ehrlichkeit erreicht wird. Auf ihren Terrassenlagen im Misox widmet sie sich hauptsächlich den dort verbreiteten Traubensorten Merlot und Cabernet Sauvignon. Am Dienstag, dem 10. November, bringt Sie ihre Weine in die Zürcher Altstadt. Im Rechberg servieren wir ein 4-Gang Menu, welches ihre Weine begleitet. Geniessen Sie Speis und Trank, ausgeschenkt aus erster Hand.

Datum: 10. November 2020

Von 19:00 Uhr bis 20:00 Apero
Ab 20:00 Uhr Abendessen.
Kosten: CHF 150.- für Menü inkl. Weine und Wasser
Reservation