Kunst&Kulinarik

En Guete Jazz mit Obradovic Duo 
 
Datum: 10. Oktober 2020
Zeit: 18:30 Uhr
Angebot: 4-Gang Menu (exkl. Getränke) und Konzert CHF 140.-
Am 10. Oktober erwartet uns ein nächster Höhepunkt in der "En Guete Jazz" Reihe: Das Obradovic Duo beehrt den Rechberg. Die Schlagkraft der Schlagzeugerin Lada Obradovic ist eine Freude: Prägnant, präzise, scharf und groovig. Dabei kontrastiert sie wunderschön mit dem runden, harmonischen Spiel des Pianisten David Tixier. Zwischen hypnotischen Motiven, geloopten Bass-Synthesizern und lebendigen Rhythmen, bewegt sie sich gekonnt durch Improvisation und sorgfältige Konzeption.

Das kroatisch/französische Duo hat eine sehr produktive Zeit hinter sich, kann auf drei Plattenveröffentlichungen zwischen 2017 und 2019 zurückblicken und erhielt diverse Auszeichnungen. Dies brachte sie auf grossen Bühnen in ganz Europa und führte dazu, dass Lada Obradovic im Jahr 2019 für die Netflix Serie des Oscar Preisträger Damien Chazelle “The Eddy” gecastet wurde. In der Serie rund um einen Pariser Jazz Club spielte sie als Schlagzeugerin der Hausband eine Hauptrolle. Bereitszum dritten Mal bespielt das Duo die Kunst&Kulinarik Reihe und sorgt stets für Begeisterung. Wir freuen uns!
Reservation
En Guete Jazz mit Esche
Datum: 17. Oktober 2020
Zeit: 18:30 Uhr
Angebot: 4-Gang Menu (exkl. Getränke) und Konzert CHF 140.-

Am 17. Oktober findet die zweite “En Guete Jazz”  Veranstaltung dieses Herbstes statt. Mit dabei ist ein besonderer Gast: Esche!  

 

Das Deutsch/Schweizer Trio wäre auf einer musikalischen Landkarte auf einer umstürmten Insel zwischen Jazz-Trio und Kammermusik-Ensemble zu verorten. Das langjährige Kollektiv - bestehend aus Laura Schuler (Violine), Luzius Schuler (Piano) und Lisa Hoppe (Kontrabass) - manövriert sich durch eine Vielzahl musikalischer Assoziationen und Artefakte und erschafft sich seine ganz eigene Welt innerhalb dieser. 

 

Die Elemente Improvisation, Kommunikation und gemeinsames Geschichtenerzählen sind der Stoff, aus dem diese organische, lebendige und persönliche Musik gemacht ist. Zart-melancholische, aufbrausende, geräuschhafte, tänzerische, impressionistische Klänge ergänzen und kontrastieren sich in freien Improvisationen und auskomponierten Miniaturen. 

Das dritte Album „Unter und über Wasser“ erscheint im Oktober 2020 auf dem Kölner Label Jazzhausmusik. Es ist eine Momentaufnahme der musikalischen Begegnungen und Entwicklungen, die das Trio während der letzten drei Jahren machte - sei es bei Konzertreisen durch Skandinavien oder Aufenthalten in Paris, Bern und New York.  

Reservation
Viticoltura Rohner Erni zu Gast im Rechberg 1837
Datum: 10. November 2020
Von 19:00 Uhr bis 20:00 Apero
Ab 20:00 Uhr Abendessen.
Kosten: CHF 150.- für Menü inkl. Weine und Wasser
1989 von Jacob Rohner gegründet, wird der Familienbetrieb seit 2016 von seiner Tochter Madlaina Erni geführt. Die junge Winzerin ist in den Rebbergen um Monticello (GR) aufgewachsen und ein sehr naturverbundener Mensch. Dies wirkt sich sowohl auf die nachhaltige Arbeitsweise in den Rebbergen als auch auf die Vinifikationen der Weine aus. Sie legt besonders Wert auf Qualität, die durch viel Handarbeit, Authentizität und Ehrlichkeit erreicht wird. Auf ihren Terrassenlagen im Misox widmet sie sich hauptsächlich den dort verbreiteten Traubensorten Merlot und Cabernet Sauvignon. Am Dienstag, dem 10. November, bringt Sie ihre Weine in die Zürcher Altstadt. Im Rechberg servieren wir ein 4-Gang Menu, welches ihre Weine begleitet. Geniessen Sie Speis und Trank, ausgeschenkt aus erster Hand.

Datum: 10. November 2020

Von 19:00 Uhr bis 20:00 Apero
Ab 20:00 Uhr Abendessen.
Kosten: CHF 150.- für Menü inkl. Weine und Wasser
Reservation