La Nuit Guitane mit Café Montmartre

22.04.2017

Am 22. April tauchte der Rechberg in die Welt des Gyspy Jazz ein. „Café Montmartre“, ein Slowenischer Gitarrist und drei junge Schweizer Jazzmusiker, huldigten den grossen Meister von Django Reinhardt bis Benny Goodman und brachten die Virtuosität und Melancholie der Zigeuner in die Zürcher Altstadt. Begleitet wurde der Abend durch ein Menu, welches die feurige Welt der Fahrenden auf den Teller zauberte.

Please reload