Vive la Reflexion mit Gina Eté

22.11.2017

 

Gina Étés zog mit ihrer überirdische Stimme, umweht von poetischem Underground, den Rechberg  in eine verborgene Sphäre, in der die melancholischen Worte der Sängerin, die spezielle Kraft der Band und der eigene Geist sich streiften. Mit ihren Liedern, begleitet durch Piano oder Bratsche, lies Gina Été das Publikum über Fragen des Lebens reflektieren. Der Rechberg liess die wundervolle Welt ihrer Stücke auf dem Teller entstehen und kochte ein Menu, welches zum Denken anregte.

Please reload