En Guete Jazz mit Lyft

31.03.2018

Beim dritten „En Guete Jazz“ im Frühling war das junge Jazzprojekt Lyft Trio im Rechberg 1837. Lyft strebt die Vermischung komplexer Rhythmen mit jazzigen, sphärischen Harmonien und einprägsamen Melodien an. Das Ergebnis widerspiegelt ihre Vorstellung des Jazz aus dem 21. Jahrhundert. Die drei bilden ein eingespieltes, kommunikatives und kreatives Kollektiv. Mit viel Herzblut haben sie sich an die herausfordernde Idee eines modernen Jazz-Trios gemacht und geben der Musik einen persönlichen authentischen Touch. Treffend finden sie die Balance zwischen Klangteppichen, Leere und virtuosen Soli in den durchdachten Kompositionen.

Please reload