En Guete Jazz mit OSKAR

18.05.2018

Beim letzten „En Guete Jazz“ der Frühlingsreihe spielten OSKAR modernen Jazz der von der aktuellen New Yorker Szene ebenso inspiriert ist wie von den altgedienten Grössen wie Miles Davis oder Wayne Shorter. In den leichtflüssigen Kompositionen hat es neben den Eckpfeilern Melodie, Harmonie und Rhythmus auch viel Freiraum für Interaktion und Improvisation. Ihre Musik ist gezeichnet von einem komplexen, spannenden Aufbau, ohne je abgehoben zu wirken, wodurch sie den Zuhörer gekonnt in ihren Bann zu ziehen vermochten.

Please reload