Colorful Darkness mit Pamela Méndez

17.11.2018

Pamela Méndez legt Wert auf Unabhängigkeit. Die Tochter einer Schweizerin und eines Mexikaners lebt bereits seit jungen Jahren ihre Selbstständigkeit, so ist auch ihr Anfang Mai 2018 erschienenes Album „Time“ komplett in Eigenregie entstanden. Ihre Musik ist einzigartig und ergreifend, einergiegeladen und doch harmonisch. Während sie den auf der Bühne den Raum verzauberte, servierte der Rechberg ein Menu, welches ihr Leben auf den Teller brachte. 

Please reload

Wenn & Wo & Wie
Da simmer

Chorgasse 20

8001 Zürich

I de Schwiiz

Öffnigsziitä

Mäntig bis Fritig  11:45 bis 14:00

und vo 18:00 bis 22:00

Am Samstig ab 19:00 bis 23:00

Sunntig machemer frei

No chli meh vo euis:
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon

©2017 gmacht vo ois