En Guete Jazz mit Watchdog

04.05.2019

 

WATCHDOG beehrte ein besonderes Jazz Duo aus Paris den letzten «En Guete Jazz» Abend des Frühlings. Die zwei Musiker Anne Quiller und Pierre Horckmans liessen einzigartige Klänge entstehen, vermischten schrille und anregende elektronische Schwingungen mit sanften akustischen Tönen. Die Kompositionen wurden durch eine spannendes Sound-Enginieering in den Raum entsandt und kreierten ein musikalisches Feuerwerk in den Ohren. Ein Universum ohne Zugeständnisse, mit Komplexität und Tiefgang. Gewohnheiten wurden durch Loops, Effekte und Dissonanzen geschmückt, wodurch ein ganz eigenes, süchtig machendes musikalisches Erlebnis enstand.

Please reload