“En Guete Jazz” 
mit Tomelleri-Pianca Duo 

Datum: 7. September 2019

Türöffnig: Ab 18:00, chömed wenn Iir wänd

Programm Afang: Isch e Überraschige

Priis: Freii für Oisi Gescht

„En Guete Jazz“ ist die Verbindung zwischen Musik und Essen. Es spielen Jazzformationen auf der Bühne, die Rechberg 1837 Küche adaptiert ihre Stücke kulinarisch. Dadurch entsteht ein sinnliches Zusammenspiel von Hören, Riechen und Schmecken. Als sanften Einstieg in die Herbst Reihe könnt Ihr am 7. September unser ganzes Abendangebot uneingeschränkt geniessen, mit verschiedenen musikalischen und kulinarischen Überraschungen.  

Der Beginn der Herbst Reihe macht das Duo Tomelleri-Pianca. Mit Gitarre und Saxophon machen sich Sophia Tomelleri (Sax) und Roberto Pianca gemeinsam auf die Suche nach Melodien und Farben jenseits der Virtuosität. Sie schaffen eine Welt, in welcher klassische Jazz Strukturen mit einer persönlichen Stimme verschmelzen, subtil und in einem verträumten, frischen, wie auch überraschenden Gewand. Mit ihrer persönlichen Perspektive auf die Musik, tanzen Sophia und Roberto durch eigene Kompositionen genauso leicht wie durch Interpretationen aus der Jazz Standard Tradition.